MigrAction – Weekend: 6.-9. September 2018

Anfang September organisieren youngCaritas und Amnesty International ein Wochenende rund um die Themen Migration, Asylwesen und Integration.

Bereits zum fünften Mal bieten wir ein Wochenende an, an dem du dich vertieft mit den Themen Migration, Asylpolitik und Integration auseinandersetzen kannst. Dank Experten-Inputs kannst du auf globaler Ebene die Ursachen und Gründe für Migration besser verstehen und gewinnst einen Einblick in die Politik der Abschottung und den Zusammenhang zwischen Flucht- und Migrationsbewegungen sowie Interessen der europäischen Länder.

In Workshops lernst du, welches die Herausforderungen für in der Schweiz lebende geflüchtete Personen sind und Fachpersonen werden dir einen Einblick zu den Themen Trauma und Rassismus geben. Anlässlich des neuen beschleunigten Asylverfahrens haben der Bund und die Kantone eine Integrationsagenda verfasst, die auf die schnellere Integration von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zielt. Fachpersonen aus der Praxis zeigen dir hier die aktuellen Herausforderungen auf.

Doch auch Spiel und Spass sollen nicht zu kurz kommen und es gibt die Möglichkeit, Asylsuchenden zu begegnen und sich auszutauschen. Nach dem Weekend wirst du zudem neue Möglichkeiten des freiwilligen Engagements und viele spannende Projekte kennen, wo du dich weiter engagieren kannst.  

Wir sorgen für die Unterkunft und die Verpflegung, die Reisekosten musst du selbst übernehmen.

Teilnahmevoraussetzungen: Um teilzunehmen solltest du zwischen 16 und 30 Jahre alt und an allen Tagen verfügbar sein. 

Das Weekend beginnt am Donnerstag 6. September am frühen Abend und dauert bis am Sonntag 9. September früher Nachmittag. In diesem Jahr werden wir die Tage im Pfadihuus Einsiedeln (SZ) verbringen.

Wir freuen uns auf dich!

Anmeldung MigrAction 2018