Jeder Rappen zählt: Bildung. Eine Chance für Kinder in Not.

Laut der UNO gehen weltweit 59 Millionen Kinder nicht zur Schule. Doch Bildung und Ausbildung sind genau die Instrumente, um Kindern und Jugendlichen eine Zukunft zu ermöglichen und sie zu aktiven und produktiven Mitgliedern der Gesellschaft werden zu lassen. Bildung und Ausbildung sind der Weg aus der Armut und gut ausgebildete Erwachsene tragen zur sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung eines ganzen Landes bei. JRZ hat daher im Dezember 2017 Geld gesammelt für Kinder und Jugendliche, die aufgrund von Armut oder Konflikten keine oder eine schlechte Bildung erhalten. Unterstützt werden nun Projekte der Partnerhilfswerke der Glückskette im Ausland und Projekte von Partnerorganisationen in der Schweiz.

Bildung in Not in deiner Klasse: youngCaritas Schweiz hat in Zusammenarbeit mit SRF und der Glückskette eine didaktisch aufgearbeitete Infomappe zum Thema Bildung erstellt. Sie eignet sich für den Einsatz im Unterricht und vermittelt den SUS lebhaft, wie wichtig eine fundierte Ausbildung ist.

Zielgruppe: Mittelstufe- Sekundarstufe I, Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler und alle anderen interessierten Personen.