Armut in der reichen Schweiz

Was heisst es, in unserem Land mit sehr wenig Geld zu leben? Es am Ende des Monats nicht für alle Rechnungen reicht oder die Ausbildung für die Kinder nicht bezahlen zu können? Die Schülerinnen und Schüler sprechen über Armut und Ausgrenzung. Ebenso reflektieren sie ihre eigenen Einstellungen zu Geld und Konsum - ein wichtiger erster Schritt Richtung Finanzkompetenz.

Für 2 - 3 Lektionen kommen wir bei euch in der Schule vorbei und machen das Thema interaktiv erlebbar.

Jetzt mittels Formular anmelden.