Aktiv mit youngCariras

Aktiv mit youngCariras

Melde dich bei uns!

Wir brauchen deine Unterstützung für unsere Aktionen und Freiwilligeneinsätze, melde dich jetzt als Solidaritäter und Solidaritäterin an.

World map

Entwicklungszusammenarbeit

"Wir sind entschlossen, die Menschheit von der Tyrannei der Armut und der Not zu befreien und unseren Planeten zu heilen und zu schützen." Dieser Satz steht in der Erklärung zur Agenda für nachhaltige Entwicklung, welche die Generalversammlung der Vereinten Nationen am 25. September 2015 in New York beschlossen hat. Kernelement dieser "Agenda 2030" sind die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG), die bis 2030 verwirklicht werden sollen. Es ist offensichtlich: Die Weltgemeinschaft hat sich Grosses vorgenommen. Sie will die Armut in all ihren Formen und überall beenden.

Website

DEZA: Das ABC der Entwicklungspolitik+-

Was ist Entwicklung? Die Auseinandersetzung mit diesem Begriff ist beinahe so alt wie die Entwicklungszusammenarbeit selber. Im Laufe der Jahrzehnte wandelten sich die Definition von Entwicklung und damit die Ansätze der Entwicklungszusammenarbeit immer wieder. Das neue ABC der Entwicklungspolitik der DEZA (Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit) beschreibt diesen Prozess und erläutert wichtige Stichworte.
>>> ABC


 

e-Dossier: Beginn der schweizerischen Entwicklungszusammenarbeit+-

Mit dem Prozess der Dekolonisation in Asien und Afrika in den 1950er Jahren, wurden auch für die Schweiz die Beziehungen zu diesen neuen Staaten immer wichtiger. Die Schaffung des Amtes eines Delegierten des Bundesrates für technische Zusammenarbeit – der heutigen DEZA – durch den Bundesrat vor 50 Jahren, am 17. März 1961, gilt als die Geburtsstunde der schweizerischen Entwicklungszusammenarbeit. Sie ist seither ein fester Bestandteil der schweizerischen Aussenpolitik.
>>> Weitere Informationen und offizielle Dokumente

Wikipedia: Was ist das Bruttonationaleinkommen?+-

Mit dem Begriff Bruttonationaleinkommen wird der Gesamtwert der in einer Volkswirtschaft während eines Jahres nachgefragten Güter und Dienstleistungen umschrieben. Alles klar?
>>> Mehr Infos

SDGs - Ziele für eine nachhaltige Entwicklung+-

Auch die Schweiz hat die Agenda 2030 unterzeichnet. Unser Land ist damit die Verpflichtung eingegangen, die SDG auf die sozial-, migrations- und entwicklungspolitische Agenda zu setzen. Caritas zählt in der Schweiz zu den wichtigsten zivilgesellschaftlichen Organisationen, die an der Umsetzung der Agenda 2030 arbeiten. Ihr Leitbild, ihre politischen Stellungnahmen und ihre konkreten Projekte zugunsten von Menschen in Not entsprechen den Zielen der "Agenda 2030 für eine nachhaltige Entwicklung”. Was dies für jedes der 17 Ziele konkret bedeutet, zeigen unsere Drehscheibe und die nachfolgende Übersicht.

Hier seht ihr, was Caritas Schweiz für die SDGs unternimmt

Filme

September 2000: der Milleniumsgipfel...+-

... und was daraus resultierte.
Ein gut gemachter Kurzfilm auf Englisch von GOOD Magazine über die Milleniumserklärung der Vereinten Nationen, die am 8. September 2000 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen veranscheidet wurde.

Kurzfilm