Nora - Die neue Juniorin bei youngCaritas

Soziale Themen haben mich schon immer beschäftigt weshalb ich nach der Matura ein halbes Jahr an einer Sonderschule mit Kindern mit arbeitete und danach in Peru ein halbes Jahr Englisch unterrichtete. Mein nächster freiwilliger Einsatz war dann in Serbien in einem Flüchtlingscamp, wo mir wieder vor Augen geführt wurde wieviel «kleines» Engagement bereits bewirken kann. Auch während dem Studium engagierte ich mich in diversen Studentenorganisationen und unterrichtete Deutsch für Migrant*innen. Dabei machte es mir besonders viel Spass mit anderen Freiwilligen zusammenzuarbeiten und tolle Events auf die Beine zu stellen. Ich freue mich daher nun diese Interessen bei meiner Stelle als Juniorin weiterzuverfolgen und Jugendliche und junge Erwachsene in ihrem sozialen Engagement unterstützen zu können. Nebst freiwilligen Engagements verbringe ich meine Freizeit gerne beim Wandern oder beim Besuch von Ausstellungen mit Freunden. 

Ich bin sehr gespannt auf meine Zeit als Juniorin und aus der Erfahrung nach den ersten drei Tagen, werde ich hier viel Neues und Interessantes lernen können.

 

 

VOR 13 Tagen