MigrAction Tag 4

Wie schnell das Wochenende verging: Viel zu schnell wurde Sonntagmorgen. Das bestätigen auch einige müde Gesichter beim ausführlichen Brunch. Nichtsdestotrotz konnten alle nochmals ihre Kräfte sammelln für die Projketwerkstatt. Einige Teilnehmende des Wochenendes, die sich selbst in Projekten engagieren, haben einen spannenden Einblick in ihre Tätigkeit gegeben. Von Pfadi für geflüchtete Kinder, über BENEVOL zu diversen lokalen Projekten in Luzern: dieser Spirit junger Menschen sich für und mit anderen Menschen einzusetzen, ist beeindrucken! Gerade in Zeiten, wo Demokratie umstrittener denn je ist, ist eine lebendige, aufmerksame Zivilgesellschaft unabdingbar. Dazu gehört auch, gerade in der Schweiz, sich seiner politischen Rechte und Pflichten bewusst zu sein – die Teilnehmenden eines Workshop haben sich deshalb mit der von der SVP lancierten Begrenzungsinitiative auseinandergesetzt: vor welchem Hintergrund wurde die Initiative lanciert? Was spricht dafür, was dagegen? Und wie positionieren sich die einzelnen politischen Akteur*innen?

Nun erwartet uns nur noch die Putzaktion, ein kurzer Lunch und dann heisst es bereits: Schön und bereichernd war’s; bis aufs nächste Jahr! Oder vielleicht beim einen oder anderen Anlass? Bleibe mit uns in Kontakt! Indem du uns beispielsweise auf Social Media folgst oder in regelmässigen Abständen unsere Agenda konsultierst.

VOR 7 Tagen