Aktiv mit youngCariras

Aktiv mit youngCariras

Melde dich bei uns!

Wir brauchen deine Unterstützung für unsere Aktionen und Freiwilligeneinsätze, melde dich jetzt als Solidaritäter und Solidaritäterin an.

World map

Fairer Handel

©Simon Rawles, fairtrade.org.uk

Weltweit leben über 1,3 Milliarden Menschen in Armut und müssen pro Tag mit weniger als zwei Dollar leben. Kleinbauern und ArbeiterInnen werden ausgebeutet, nicht gerecht entlöhnt und können der Armutsspirale nicht entkommen. Hier setzt der Faire Handel an.

Fairer Handel überwindet Armut
Der Faire Handel ist eine alternative Handelsform mit dem Ziel, Armut zu überwinden. Aktuell profitieren rund sechs Millionen Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika vom Fairen Handel. Fairtrade-Kleinbauern und -Arbeiter erhalten eine Stimme, werden wahrgenommen und treffen selbstbestimmte Entscheidungen. Der Faire Handel ist generell auf den Import von Gütern aus dem "Süden" in den "Norden" fokussiert.

Fair gewinnt!
Mit der Aktion Faire Mensa will youngCaritas informieren und Möglichkeiten aufzeigen, wo und wie du im täglichen Leben für eine gute Sache kämpfen kannst. Dein / mein / unser Entscheid, fair gehandelte Produkte zu kaufen, hat für den Produzenten im Süden enorme Auswirkungen – der Entscheid schafft gerechte und faire Lebensbedingungen für die Menschen.

Weitere Links zum Thema Fairer Handel finden sich übrigens im Linkliste Fairer Handel.