Spendenaktion für syrische Flüchtlinge

Spendenprojekt

Was hat euch zu diesem Projekt inspiriert?

Der Syrienkrieg ist leider weiterhin ein aktuelles Thema. Viele Menschen sterben, verlieren alles was sie besitzen und sind auf der Flucht. Unter den Flüchtlingen sind viele Kinder, welche nicht einmal die Schule abschliessen konnten. Wir sind uns bewusst, dass wir nicht die ganze Welt verändern können, jedoch wollen wir mit dieser Spendenaktion einen kleinen Beitrag leisten, um das Leben in Syrien wieder aufzubauen.

Was war eure genaue Projektidee?

Wir planen eine Spendenaktion und versuchen Menschen zum Spenden zu bewegen. Geplant sind Stände, an denen wir selbstgebackene Kuchen o.ä. und personalisierte Tassen verkaufen. Zudem haben wir Flyer zu unserer Aktion auf der Strasse, an Bekannte und in unseren Lehrbetrieben verteilt. Auf Facebook haben wir unsere Freunde auf unsere Aktion aufmerksam gemacht.

Was waren eure konkreten Aktivitäten?

Der erste Spendentag fand von 10:00 Uhr bis circa 16:00 Uhr am 10. September 2016 in Wettingen statt. Der zweite wird voraussichtlich im Oktober oder November 2016 stattfinden. Wir werden, wie am ersten Tag Gebäck, personalisierte Tassen und eventuell selbstgemachten Ice Tea verkaufen. Wir sind eine Gruppe von vier Personen. Am ersten Spendentag haben wir mindestens 70 Personen erreicht. Beim Verteilen der Flyer waren es auch ca. 70 Personen.

Projektteam

Dounia Hage-Hassan, Asvitha Loganathan, Mirveta Besiroski, Hande Gedik