Weiterbildung zu Zivilcourage

Wer ist nicht schon Zeuge geworden von diskriminierender Behandlung oder Fremdenfeindlichkeit in der Öffentlichkeit und hat sich nicht getraut, etwas dagegen zu unternehmen? Zivilcourage zeigen erfordert Mut und Selbstvertrauen. Ergreife die Chance und nimm teil an unserer kostenlosen Weiterbildung! Lerne, deine Meinung kompetent zu vertreten und dich einzusetzen für Mitmenschen, denen Ungerechtigkeiten widerfahren. Gemeinsam sind wir stark!

Wann: Samstag 30. Juni ab 12:30 Uhr

Ort: Caritas Schweiz, Adligenswilerstrasse 15, 6002 Luzern

Im ersten Workshop dreht sich alles um Begriffe wie Rassismus, Menschenwürde, Vorurteile und selbstredend Zivilcourage. Nach diesem eher informativen Teil werden wir im zweiten Workshop in spielerischen Szenen gemeinsam Lösungsideen erproben, um gegen Ungerechtigkeiten einstehen zu können. Die Workshops werden in Zusammenarbeit mit GGGFON organisiert.

Wer nicht an der Weiterbildung teilnehmen kann, darf selbstverständlich auch erst auf das youngCaritas-Sommerfest kommen. 

Jetzt anmelden!