Online Weiterbildung 'Politische Perspektiven von Flucht und Asyl'

Wann: Mittwoch, 06.05.2020 von 19:00-21:00 Uhr. Die Weiterbildung wird aufgrund der aktuellen Situation online stattfinden!

Bei der Weiterbildung: 'Politische Perspektiven von Flucht und Asyl' wird es zwei Inputreferate von Fachpersonen geben. Sie werden dir wichtige Informationen bieten können und stehen für Fragen zur Verfügung!

Das erste Referat wird von Hisham Al-Salloum, aus Damaskus Syrien, gehalten. Hisham ist 30 Jahre alt und hat Jura studiert. Er ist seit 4.5 Jahren in der Schweiz und war engagiert in diversen Projekten für geflüchtete Menschen und arbeitet momentan in der Gastronomie. Hisham berichtet über Syrien, das Land und seine Bevölkerung und Religionen sowie über interne und externe Ursachen für den Konflikt. Zudem wird die aktuelle Situation aufgegriffen.

Priska Alldis leitet die Fachstelle Flüchtlinge im Auftrag der Katholischen Kirche Kanton Zürich und unterstützt Pfarreien im Kanton Zürich in der kirchlichen Flüchtlingsarbeit. In Ihrem Inputreferat wird sie uns Klarheit über die folgenden Fragen verschaffen: "Der Weg eines Asylsuchenden (N) oder Geflüchteten mit Bleiberecht (F und B Ausweis) verläuft in jedem Kanton anders. Im Kanton ZH werden Geflüchtete Gemeinden zugeteilt. Wer wird in welche Gemeinde zugeteilt und warum? Wer darf zügeln, wer nicht? Was ist in der Zuständigkeit der Gemeinde, was macht der Kanton, was macht «Bern»?"

Die Weiterbildung richtet sich an alle, insbesondere Freiwillige, welche sich im Asylbereich engagieren oder sich dafür interessieren!

Bitte melde dich mit einem kurzen Mail an: Hier geht's zur Anmeldung!