Wie kann Armut definiert werden? Und wie bekämpft man Armut effektiv? Oder ist vielmehr Prävention ausschlaggebend? Dies und mehr lernst du im Kurs "Armutsverständnis der Caritas Schweiz".

Hier lernst Referenzrahmen für die Armutsbekämpfung und -prävention kennen, wie die Menschenrechte, die Agenda 2030 und die Bundesverfassung kennen. Das Armutsverständnis der Caritas Schweiz wird aufgezeigt. Verschiedene Interventionsmodelle werden präsentiert und diskutiert. Und schliesslich erfährst du in welchen Feldern sich die Caritas Schweiz engagiert.

All dies wird immer mit Blick auf die Arbeit im Inland aber auch im Ausland besprochen.

Offen für alle Interessierten!

Zeit: Donnerstag, 09. Mai 2019, 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr 

Ort: Aula, Adligenswilerstrasse 15, 6002 Luzern

Jetzt anmelden!

Anmeldeschluss: 25. April 2019