Zeit schenken in Bennau

youngCaritas hat mit der Hilfe von Freiwilligen ein Projekt aufgebaut, dass den Austausch zwischen asylsuchenden Menschen und engagierten Freiwilligen fördert. In regelmässigen Abständen besuchen wir am Wochenende das Caritas-Asylzentrum Bennau (SZ) und verbringen gemeinsam Zeit mit den Bewohnerinnen und Bewohner.

Rund 40 asylsuchende Menschen sind derzeit in Bennau im Asyzentrum Biberhof wohnhaft. Die Beschäftigungsmöglichkeiten im Zentrum und in der Umgebung sind sehr beschräkt. Die Bewohnerinnen und Bewohner wünschen sich eine Freizeitbeschäftigung, die sie für kurze Zeit ihre schwierige Situation vergessen lässt und die ihnen den Kontakt mit Schweizerinnen und Schweizern ermöglicht.

Aus diesem Grund hat youngCaritas beschlossen, junge Leute zu suchen, die bereit sind, den Bewohnerinnen und Bewohnern ein paar Stunden ihrer Zeit zu schenken und so ihren Alltag abwechslungsreicher zu gestalten. Dabei stehen die Interessen der Beteiligten im Zentrum: Injera und Rösti kochen lernen, ein Besuch im Tierpark, Ping-Pong-Turniere oder Wanderausflüge; umgesetzt wird, was das Herz begehrt!

Beschreibung des Angebots: Rund zweimal pro Monat treffen sich Freiwillige und Bewohnerinnen und Bewohner des Aslyzentrums zum gemeinsamen Zeit verbringen. Auf dem Programm stehen sowohl Freizeitaktivitäten im Zentrum als auch Ausflüge in der Region.

Deine Verfügbarkeit: Flexibel, obligatorisches Einführungsgespräch zu Beginn

Zeit: Sonntags, ca. 13.45 – 16.30 Uhr

Ort: Asylzentrum Biberhof in Bennau, Schwyz

Ansprechperson: Chantal Zimmermann, youngCaritas Schweiz, czimmermann@caritas.ch

Jetzt anmelden!