Aktiv mit youngCariras

Aktiv mit youngCariras

Melde dich bei uns!

Wir brauchen deine Unterstützung für unsere Aktionen und Freiwilligeneinsätze, melde dich jetzt als Solidaritäter und Solidaritäterin an.

World map

Migrationskampagne

Der Grenzwert im politischen Umgang mit Migrantinnen und Migranten ist überschritten. Jetzt sagt youngCaritas mit deiner Stimme Stop zur scharfen Migrationspolitik und startet grenzWERT, die youngCaritas-Kampagne für eine solidarische Gesellschaft. Mach dich stark für deine Werte!

 Wir wollen eine Gesellschaft,

  • die Menschen unabhängig ihrer Herkunft achtet und für sie einsteht
  • die keine Verantwortung scheut, Menschenrechte über die Grenzen hinweg einzufordern
  • deren Migrationspolitik auf Menschlichkeit statt auf Abschottung setzt

Diese Anliegen tragen wir gemeinsam durch Aktionen und Events an die Öffentlichkeit.

Hintergrund:

In der Schweiz jagt eine Initiative zur Begrenzung der Einwanderung die andere. Statistiken und Zahlen werden zur Begründung einer immer restriktiveren Migrationspolitik herangezogen und schüren diffuse Ängste. Migrantinnen und Migranten werden diskriminiert und zu Sündenböcken gemacht. Auch die gemeinsame Migrationspolitik der Schweiz mit Europa wird immer strikter. Seit 2000 kamen 23‘000 Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa ums Leben. Investiert wird jedoch in die Abschottung, nicht in ihren Schutz. Die international garantierten Rechte von Flüchtlingen werden massiv verletzt und die Menschlichkeit rückt dabei immer mehr in den Hintergrund. Es geht vergessen, dass hinter den Einwanderungszahlen Frauen, Kinder und Männer stehen, die oft grosser Not entfliehen. Migrantinnen und Migranten sind Teil unserer Gesellschaft, prägen sie mit und stützen sie. Sie haben Anspruch auf Rechte und darauf, mit Würde und Menschlichkeit behandelt zu werden.